Manfred Möbus war kein Mann der vielen Worte. Er packte an und war dem OGV ein treuer Helfer. Nun verabschiedete der Vorstand Manfred und Brunhilde Möbus in einer Sitzung, die Corona bedingt im Garten von Vorstandsmitglied Beatrix Jung stattfand. Das Ehepaar zog zum Sohn nach Landau in eine altersgerechte Wohnung. Als Andenken an 23 Jahre Mitgliedschaft im OGV überreichte OGV-Vorsitzende Uta Mayr-Falkenberg an Möbus die Urkunde mit der Ernennung zum Ehrenmitglied. Ehefrau Brunhilde erhielt für ihre stete Bereitschaft  beim Austragen der OGV-Nachrichten ein Keramikschäfchen, die Ehrengabe des Vereins. Zum Abschied meinte Mayr-Falkenberg: „Wir werden Sie vermissen, hoffen aber, dass Sie den Kontakt zu Dansenberg nicht ganz verlieren“. (umf.)