,

Öffentlicher Sommerschnittkurs des OGV-Dansenberg

OGV-Obstwiese

(Ortsmittelpunkt neben Parkplatz hinter dem Bürgerhaus, Franz-Becht-Straße).

Samstag, 23. Juni 2018, 14 Uhr

Öffentlicher Sommerschnittkurs

 

Es steht für Sie bereit:Christian Neurohr, Baumschuler

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Gezeigt wird der Schnitt von alten/großen Obstbäumen und von jüngeren Spindelbäumen sowie von Beeren- und anderen Sträuchern mit theoretischer Einführung. Bitte bringen Sie Ihre Astscheren, Sägen und eventuell auch Ihr Okuliermesser mit.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

,

Tag der offenen Gartentür

Sonntag 24. Juni 2018 , Tag der offenen Gartentür des Landesverbandes Saarland/Rheinland-Pfalz

Willkommen in 14 Gärten des OGV-Dansenberg

(Bitte beachten Sie auch die unten als pdf angehängt Dorfkarte).

 Beim Obst- und Gartenbauverein Dansenberg Gärten öffnen in Dansenberg, Hohenecken, Betzenberg und Kaiserlautern Stadt sowie Schopp 14 verschiedene Gärten

Vorsitzende: Uta Mayr-Falkenberg, T 0631-3503426

Zentraler Anlaufpunkt 10 bis 16 Uhr: Obstwiese des OGV, Franz-Becht-Straße (neben Parkplatz Ortsmitte), Dort gibt es Infos zum Tag der Offenen Gartentür. Die Obstwiese ist bestückt mit alten Apfelsorten, Kirschbäumen, Johannisbeeren, heimischen Sträuchern. Getränke gibt es dort zum Selbstkostenpreis.

 

Familienfreundlicher Garten der Familie Neurohr in Dansenberg, Schlehweg 14

 

67655 Kaiserslautern-Innenstadt

Bettina Bachem St. Franziskus-Straße 5 Kleiner idyllischer Stadtgarten, allseitig mit Mauern umgebener Terrassenhof, Staudenbeete die vom Frühjahr bis zum Herbst blühen und viel Blattschmuck zeigen, Farne, Gräser, Hosta und Heuchera, Hainbuchenhecke als Sichtschutz

Gudrun & Wolfgang Koehlen Fabrikstraße 34 Liebevoll gestalteter Hofgarten mitten in der Stadt mit interessanter Pflanzenvielfalt und Teich

67657 Kaiserslautern-Innenstadt

Edith & Otto Schmidt Werschweiler Straße 10 Stadtgarten in teilweiser Hanglage, große interessante Pflanzenvielfalt, Gemüsebeete, Stauden, Obstbäume

67659 Kaiserslautern-Fischerrück

Christel Schäfer Feuerbachstr. 3 Künstlerisch gestalteter Stadtgarten mit kreativer Keramik aus der eigenen Werkstatt

67661 Kaiserlautern-Dansenberg

Familie Dorothee & Christian Weis Auf der Rott 2a Neubau mit buntem, neu angelegtem Garten, verschiedene Sträucher, Rosen und Stauden, interessante Garteneinfassung mit Sandsteinquadern

Ursula und Professor Dr. Jürgen Avenhaus Zur Weide 6 Hausgarten mit alt eingewachsenem hervorragend gestaltetem Hang zur Straße, Pflanzenvielfalt im übrigen Garten, Rosen, Nutzgartenabteilung

Familie Braun-Mayr-Falkenberg Auf der Rott 4 Größerer Garten mit Gartenabteilungen, Senkgarten, Pflanzenvielfalt, Metasequoia, alter Baumbestand, Stauden, Rosen, Integrierter Pflanzenschutz, Prinzip des bedeckten Bodens Übertritt zum Garten

Familie Caesar Auf der Rott 6 Garten mit Naturteich, Wildblumenwiese, alter Baumbestand, Gemüseabteilung

Familie Merker Auf der Rott 8 Mehrfamilienhaus mit großem gepflegten, teilweise formal angelegtem Garten und Schwimmbad

Familie Wolfgang Nägle Im Langacker 5 Romantischer Traumgarten mit Pflanzenraritäten und Exoten, Wintergarten, Orchideen

Familie Neurohr Schlehweg 14 Kinderfreundlicher Hausgarten mit ideenreich bepflanztem Hang, große Pflanzenvielfalt, kleines Gewächshaus, Hühner, Goldfischteich,

67661 Kaiserslautern-Hohenecken

Lilo & Eckehardt Neumann Kellerwaldstraße 70 Großer Bio-Gemüsegarten, Kompostbereitung

Heidi & Hubert Scheen Burgherrenstraße 143 / Ecke In der Sommerau (Eingang Sommerau) Gepflegter Landgarten, Gewächshaus, Obstbäume und Gartenzwerge

67663 Kaiserslautern-Betzenberg

Marita & Helmut Schneider Kantstraße 26f (Stichstraße gegenüber Parkplatz) Gepflegter großzügiger und sehr sehenswerter Landschaftsgarten mit roter Sandsteinsteilwand, alter Baumbestand und Kunst, Wasserbecken

67707 Schopp

Schulgarten an der Grundschule Hauptstraße 11 Obst- und Gemüsegarten mit vielfältigen Gemüsearten und -sorten, viele Kräuter, Kräuterspirale, Beeren- und Rebenspalier, Beerenobststräucher, bunte Blumenvielfalt

2018 Flyer Dorfkarte klein

,

Beratertag 2018

OGV-Dansenberg lädt zum Beratertag in der Obstwiese

 Sonntag, den 10. Juni 2018,  von 10.00 – 16.30 Uhr

Spezialisten aus den eigenen Reihen beantworten Fragen rund um den Garten:

Uta Mayr-Falkenberg: Gartenfachwart, Stauden, Gartenanlagen

Elke Beckmann: Gartenberaterin

Sylvia Harth: Rosen

Christa Eckel: Gartenpflege

Christian Neurohr: Gärtner, Baumschuler

Peter Neurohr: Geräteausleihe

Für die Bewirtung sorgen die Vorstandsmitglieder des Organisationsteams.

Musik macht Alexander Messemer.

Alle Gartenfreunde sind zudem aufgefordert, überzählige Sämlinge und (Jung-) Pflanzen (Ableger) zum Tausch mitzubringen.

Eingebettet ist die Veranstaltung in den Gemarkungsrundgang auf dem Kerscheknabberweg, organisiert von der Gemeinde Dansenberg und dem Vereinsring. Entlang des Weges finden die Wanderer und Spaziergänger Stationen, bei denen nicht nur für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Für Kinder gibt es ein Rätsel mit lohnenden Gewinnen.

Ausführliche Informationen zum Gemarkungsrundgang liegen bereit.

Freundlich zugedachte Kuchenspenden bitte an Marlene Keiper-Schmidt, Telefon 0631-41464802, Email: keiper_m@yahoo.de

 

,

Erlebniswanderung auf Dansenbergs Kerscheknabberweg

Dansenberger Vereine und Ortsvorsteher laden ein
Gemarkungsrundgang auf dem Kerscheknabberweg am Sonntag, 10. Juni 2018
Dansenberg wartet auf große und kleine Wanderer

Kaiserslautern-Dansenberg: Die Dansenberger Vereine und Ortsvorsteher Franz Rheinheimer laden für Sonntag, 10. Juni, im Kaiserslauterer Ortsteil Dansenberg alle Wanderer und Spaziergänger ein zum Gemarkungsrundgang auf dem Kerscheknabberweg. An 5 verschiedenen Stationen ist für das leibliche Wohl von Groß und Klein bestens gesorgt. Des Weiteren dürfen sich die Kleinen über ein Kinder-Rätsel „Kennt ihr Dansenberg“ freuen. Der Obst- und Gartenbauverein lädt alle Gartenfreunde zu seinen Beratertag in die Obstwiese mit vielen Informationen rund um den Garten und mit Musik . Alle Stationen sind zwischen 11 und 16.30 Uhr besetzt. Um 17 Uhr findet in der Hütte des Männergesangvereins (MGV) im Birngarten 24 die Preisverteilung aus dem Kinder-Rätsel und der Ausklang mit gemütlichem Beisammensein statt.

Angeboten werden zwei geführte Wanderungen: um 11.15 Uhr mit dem Ortsvorsteher und Klaus Gundacker (Treffpunkt Parkplatz bei Hotel-Restaurant Fröhlich am Ortseingang) und um 14 Uhr ebenfalls mit Klaus Gundacker. Er wird den Wanderern einiges über die Geschichte des Holzfällerdorfes erzählen. (Treffpunkt Parkplatz TuS-Sporthalle). Selbstverständlich kann man den weitgehend barrierefreien Kerscheknabberweg auch allein erkunden. Ein Flyer mit Wegekarte und Ortsplan ist an allen Stationen verfügbar ebenso wie Teilnahmekarten für das Kinder-Rätsel.

Informationen bei Ortsvorsteher Franz Rheinheimer Mobil 0173-8140893, e-mail: rheinheimer@web.de (umf.).