Dansenberger Kerwe

Rückblick auf die Dansenberger Kerwe 2012

Dansenberger Jungvolk und Gastwirt Alfons Fröhlich ist es zu verdanken, daß man  seit einigen Jahren die “Kerwe”, gemeint ist die Kirchweih, wieder fest im jährlichen Veranstaltungsprogramm des Ortes findet.

Auch 2012 hatten 18 junge Männer und Frauen in wochenlanger Kleinarbeit den Strauß “geknibbelt”. Die Kerweredd schrieb Brigitte Denzer und Jonas Nauerz brachte sie unter, besser gesagt über die Leute. Dazu war Musik ausgewählt worden, die meist haargenau auf die spitz formulierten satirischen Geschichten im “Dorf” passte. Anschließend fanden sich viele Bürger im Biergarten der Gastwirtschaft Fröhlich ein und nahmen die Gelegenheit wahr, bei gutem Essen und Trinken Bekannte und Freunde zu treffen. Fasst man Karusselbetrieb, Open-Air-Veranstaltungen in der Ortsmitte, Seniorenkerwe, Feuerwerk, Umzug und Kerweredd zusammen, so war die Dansenberger Kerwe 2012 wieder eine runde Sache. Vielen Dank an alle Akteure.