Der Ortsteil Dansenberg, wir alle haben einen Freund verloren. Hermann Diem und der MGV; Hermann an der elektronischen Orgel beim Nikolaussingen und bei vielen anderen musikalischen Anlässen; Hermann als stellvertretender Ortsvorsteher… Er war ein Teil des öffentlichen Lebens. Wir haben ihn in seiner ruhigen Art sehr gemocht. Er hat gerne geholfen, war Ansprechpartner auch für den OGV-Dansenberg. Dass er nunmehr mit 75 Jahren viel zu früh gehen musste, stimmt traurig und macht betroffen. Wir haben es ja nicht glauben wollen, dass er sehr krank war. Wir dachten: Es wird so sein wie immer. Wir dachten: Es wird sich schon „berappeln“.  Sein Erbe ist ein reiches Leben. In der Geschichte Dansenbergs hat Hermann Diem seinen festen Platz. Wir Dansenbergermüssen dankbar sein, dass wir ihn gehabt haben.